Apps herunterladen samsung tv

Die Schritte, die verwendet werden, um weitere Apps auf einem Fernseher mit Chromecast Built-in hinzuzufügen, ähneln denen für Vizio SmartCast-Fernseher, wenn auch ohne die zusätzlichen Funktionen, die Vizio bietet. Um Apps (oder Spiele) zu finden, können Sie mehr durchsuchen, durchsuchen oder auswählen. Einige Android-TVs enthalten auch Chromecast Built-in, die eine zweite Option für den Zugriff und das Hinzufügen von Streaming-Apps bietet. Folgen Sie einfach dem zuvor beschriebenen Verfahren zum Hinzufügen von Apps zu Fernsehern mit Chromecast Built-in. Fast alle verfügbaren Fernseher verfügen über ein gewisses Maß an integrierten intelligenten Funktionen, das oft eine vorinstallierte Auswahl an Internet-Streaming-Apps umfasst. In vielen Fällen haben Sie jedoch auch die Möglichkeit, Ihrer Anzeigeauswahl weitere Apps hinzuzufügen. Ältere Sharp Smart-TVs haben möglicherweise die Android-TV-Plattform, die die Installation zusätzlicher Apps über den Google Play Store ermöglicht, wie zuvor in diesem Artikel beschrieben, oder Smart Central, eine vorinstallierte App-Plattform, die von Updates von Sharp in Bezug auf hinzugefügte Apps abhängt. Zweitens müssen Sie den Entwicklermodus auf Ihrem Samsung Smart TV aktivieren. Wenn Sie den Entwicklermodus aktivieren, haben Sie Zugriff auf alle Arten von nützlichen Tools und Optimierungen in Ihrem Smart TV. Das Herunterladen von Drittanbieter-Apps ist eine der Funktionen, die Sie mit dem Entwicklermodus erreichen können.

Führen Sie daher die unten angegebenen Schritte aus, um dies zu aktivieren: Jetzt, da die Anforderungen erfüllt sind, können Sie die Apps von Drittanbietern in Ihrem Smart TV herunterladen. Es gibt externe und interne Möglichkeiten, wie Sie die Apps herunterladen können. Dies beinhaltet die Verwendung einer Eingabeaufforderung auf Ihrem Computer oder die Verwendung externer Speichergeräte. Die genauen Schritte, die erforderlich sind, um weitere Apps auf einem Smart TV hinzuzufügen, können von Marke zu Marke oder Modell-zu-Modell innerhalb einer Marke variieren. Es kann auch geringfügige Änderungen in der Bildschirmmenü-Darstellung von Jahr zu Jahr. Im Folgenden finden Sie einige Beispiele, die Ihnen möglicherweise begegnen. Auf Vizio SmartCast-Fernsehern werden Apps nicht dem Fernseher hinzugefügt, sondern einem kompatiblen Mobiltelefon oder Tablet und dann auf ähnliche Weise auf den Fernseher übertragen, wie wenn Sie ein Chromecast-Gerät verwenden würden. Die Smart-TVs von LG verwenden die WebOS-Plattform, die app-Management umfasst. Wie bei vielen anderen Smart-TVs enthält LG ein Paket von vorinstallierten Streaming-Apps, die auf dem Startbildschirm angezeigt werden.

Dabei wird das Sideloading von Apps aus einer vertrauenswürdigen Quelle im Internet übertragen. Dies geschieht mit dem Webbrowser Ihres Computers, wo die App auf Ihren Computer heruntergeladen wird. Jetzt können Sie die Datei mit Speichergeräten wie einem Flash-Laufwerk von Ihrem Computer kopieren und auf Ihren Samsung Smart TV übertragen. Um diesen Prozess zu erreichen, müssen Sie daher die unten angegebenen Schritte befolgen: Dieses wikiHow lehrt Sie, wie Sie Apps zu Ihrem Samsung Smart TV finden und hinzufügen. Außerdem erfahren Sie, wie Sie die Apps auf dem Startbildschirm neu anordnen und Apps löschen, die Sie nicht mehr verwenden. Wählen Sie Herunterladen oder Abrufen aus. Es wird eine hinzugefügte Notation angezeigt, die angibt, dass die App heruntergeladen und dann installiert wird. Sobald die App installiert ist, gibt es einen Hinweis, dass Sie sie öffnen können. Die installierte App wird auch auf Ihren Apps und Kanälen auf der Startseite platziert. Dadurch werden Sie zum Bildschirm “Meine Apps” mit allen vorinstallierten Apps sowie zum Zugriff auf Apps in anderen Kategorien wie What es New, Most Popular, Video, Lifestyle und Entertainment gebracht.

Wenn Ihr Vizio TV Vizio Internet Apps (VIA) oder Vizio Internet Apps+ (VIA+) enthält, können Apps anstelle von SmartCast direkt zum Fernseher hinzugefügt werden, indem die von Vizio bereitgestellten Auswahlen und bei einigen Modellen über den Google Play Store bereitgestellt werden.